Ihre persönliche Mobilfunkberatung
089 - 24 24 11 88 Mo. bis So. 08:00 - 22:00

Vodafone Tarife & Erfahrungen

Gute Netzabdeckung
Bis zu 500 MBit/s Highspeed
Tarife mit 5G

Lohnt sich Vodafone als Mobilfunkanbieter für Sie?

Tarife bei Vodafone ermöglichen einen optimalen Kompromiss aus Preis und Leistung. Im D2-Netz surfen und telefonieren Sie sowohl in Städten als auch auf dem Land mit ausgezeichneter Qualität.

Dabei bietet der Konzern mit Sitz in Düsseldorf zahlreiche Tarife mit Handy sowie Tarife ohne Smartphone an, bei denen das Angebot von Prepaid-Tarifen bis hin zu Allnet Flats mit Telefon-, SMS- und Internetflatrate reicht.

Ob sich ein Vodafone Tarif, beispielsweise mit einem Gerät aus unserer Smartphone-Bestenliste für das Jahr 2021, auch für Sie lohnt, können Sie anhand der unten beantworteten Fragen herausfinden.

Was steckt hinter den Vodafone Red und Young Tarifen?

Alle Vodafone Red Tarife beinhalten eine Telefon- und SMS-Allnet-Flat, über die Sie je nach Region im 4G- oder 5G-Netz surfen können. Hier unterscheidet Vodafone zwischen den Tarifen Red XS, Red S, Red M und Red L, die sich in der Höhe des Datenvolumens unterscheiden. Je nach Inklusivvolumen eignen sich die Red Tarife also für Vielsurfer genauso wie für Gelegenheitsnutzer.

Sie wissen nicht, wie viel Datenvolumen Sie im Monat benötigen? Kein Problem, Ihr Smartphone sagt es Ihnen! Bei den meisten Modellen können Sie sich Ihren individuellen Datenverbrauch der letzten Tage, Wochen und Monate unter „Einstellungen“ und dem Unterpunkt „Datennutzung“ anzeigen lassen.

Sollte das Datenvolumen Ihres Vodafone Red Tarifs vorzeitig aufgebraucht sein, bucht Vodafone Ihnen bis zu 3 Mal monatlich zusätzliches Datenvolumen auf – und zwar automatisch. Diese sogenannte Datenautomatik kann schnell zur Kostenfalle werden, jedoch besteht die Möglichkeit, die Option abzuwählen. Dazu raten wir!

Vodafone Young Tarife

Für junge Leute - also solche zwischen 18 und 27 Jahren - bietet Vodafone die sogenannte "Young" Tarifreihe, die den Red-Tarifen ähnlich ist, aber einige Vergünstigungen und Vorteile bietet. So enthalten die Young Tarife in der Regel einen GigaGaming Pass, durch den Sie die Gaming Apps, die Vodafone diesem Pass zugeordnet hat, unbegrenzt nutzen können. 

Im Gegenzug fehlt den Young Tarifen in der Regel die GigaKombi-Berechtigung der Red Tarife - was bedeutet, dass Vodafone für einen gleichzeitigen Bezug von DSL- oder Kabelanschluss keine Rabatte gewährt.

Der größte Vorzug der Young Tarife für junge Leute dürfte aber der vergleichsweise günstigere Preis sein. Der Young S Tarif beispielsweise hat zwar ca. ein Drittel weniger Datenvolumen als der Red S, kostet dafür aber nur knapp die Hälfte

Und wer auf eine große Menge Datenvolumen nicht verzichten möchte, bekommt den Young L - den Young Tarif mit dem höchsten Datenvolumen - in der Regel schon für einen günstigeren Preis als den Red S. Übrigens: falls Sie noch gar nicht wissen, wie viel GB Sie benötigen, finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Datenvolumen Antworten.

Was steckt hinter den Vodafone Smart und CallYa Tarifen?

Vodafone Smart Tarife

Wenn Sie bei CHECK24 nach einem Handy mit Vodafone Vertrag suchen, finden Sie neben den Red Tarifen auch die Vodafone Smart Tarife. Wegen des günstigeren Preises haben Sie in den Smart Tarifen in der Regel keinen Zugriff auf die oben erwähnten Optionen GigaDepot und Vodafone Pass.

Auf Grund des günstigeren Preises eignen sich die Smart Tarife unserer Meinung nach besonders dann, wenn Sie ein höherklassiges Handy mit Vodafone Vertrag erwerben wollen. Das iPhone 11 ist mit einem Smart Tarif beispielsweise für deutlich kleineres Geld zu haben wie mit in einem Red Tarif.

Vodafone CallYa Tarife

Wünschen Sie sich eher einen Handy-Tarif mit viel Leistung aber ohne feste Bindung? Dann könnten die CallYa-Tarife von Vodafone das richtige für Sie sein.

Wie alle Prepaid-Tarife haben auch die CallYa Tarife keine feste Laufzeit und sind monatlich kündbar. Laden Sie einfach Guthaben auf ihr CallYa Konto und entscheiden Sie sich für eines der zahlreichen CallYa Daten-, Telefon- und SMS-Pakete. Der Prepaid-Tarif CallYa Flex bietet Ihnen dabei sogar die Möglichkeit, Ihren Tarif selbst zusammenzubasteln.

Drüber hinaus biete Vodafone den CallYa Prepaid Tarif auch in der Variante „Digital“, die Sie ausschließlich online buchen können. Für vergleichsweise kleines Geld bietet dieser Tarif die maximale LTE-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s und eine Allnet-Flatrate für Telefonate und SMS. Einziger Nachteil: Es gibt keine Hotline mehr, die sich um Ihre Angelegenheiten kümmert, da der Kundenservice lediglich über den Chat in der Mein-Vodafone-App und über WhatsApp bzw. SMS stattfindet.

Vodafone CallYa-Tarife im Ausland

Kostenloses EU-Roaming ist in allen CallYa Handytarifen von Vodafone bereits seit 2016 enthalten. Neu dagegen ist, dass im CallYa Smartphone Special die enthaltenen Einheiten auch für Gespräche & SMS aus Deutschland in die EU verwendet werden können. Demzufolge hat Vodafone die Vermarktung des Tarifs CallYa Smartphone International eingestellt. Aber auch hier gilt: Nach Verbrauch des Volumens drosselt Vodafone das Surftempo.

    Was bewirken Giga Depot und Vodafone Pass?

    Die Vodafone Red Tarife bieten in der Regel mindestens die folgenden beiden Optionen, um noch mehr und länger mit Ihrem Vodafone Tarif surfen zu können:

    • Das „Giga Depot“ sorgt dafür, dass Ihr unverbrauchtes Datenvolumen in den jeweils nächsten Monat übertragen wird und in diesem Zeitraum aufgebraucht werden kann – eine Übertragung in weitere Folgemonate ist nicht möglich. Plus: das Datenvolumen in Ihrem GigaDepot kann auch im EU-Ausland genutzt werden.
    • Der „Vodafone Pass“ erlaubt es Ihnen, Ihre Lieblingsapps „ohne“ Datenverbrauch zu nutzen. Tatsächlich verbrauchen Sie bei der Nutzung von Spotify und Co. natürlich Daten, jedoch rechnet Vodafone diese nicht auf Ihr im Vertrag inkludiertes Datenvolumen an. Der Vodafone Pass unterstützt eine Vielzahl populärer Apps wie Facebook, WhatsApp, Apple Music, Netflix, Amazon Video etc. und wird ständig erweitert. Eine Übersicht aller Apps finde Sie bei Vodafone selbst.

    Wie gut ist die Netzabdeckung bei Vodafone?

    In den letzten Jahren hat Vodafone sein LTE-Netz großzügig ausgebaut und verfügt in manchen Großstädten über eine bessere Netzabdeckung als die anderen beiden Netzbetreiber (Telekom & Telefónica).

    Auf dem Land schreitet der Ausbau ebenfalls voran, ist aber nicht so gut wie in urbanen Regionen. Darunter leidet auch die Surfgeschwindigkeit im ländlichen Gebieten. Auch bei den Ping-Zeiten, also der Reaktionszeit (Latenz) des Netzes beim Abrufen von Dateien hat Vodafone die Nase vorn.

    Außerdem hat Vodafone die beste 3G-Netzabdeckung. Auch wenn die Netzbetreiber den Ausbau der des UMTS-Netzes nicht mehr vorantreiben und die Netzabdeckung deswegen an Bedeutung verliert, ist Vodafone weiterhin Spitzenreiter in dieser Kategorie.

    Mit Blick auf die neuste Technologie (5G) eröffnete Vodafone als erster Telekommunikationskonzern das 5G-Netz für private Nutzer. Demnach können Sie als Kunde von Vodafone an ersten Orten im Mobilfunknetz der Zukunft surfen – von zuhause und unterwegs.

    Kann ich meine Rufnummer zu Vodafone mitnehmen?

    Ja das können Sie!

    Wie genau die Rufnummernmitnahme bei Vodafone funktioniert, hängt davon ab, ob Sie Ihre Rufnummer zum Vertragsende, schnellstmöglich oder aus einem Prepaid-Tarif mitnehmen möchten. Was genau Sie tun müssen, um Ihre Rufnummer mitzunehmen, erfahren Sie auf CHECK24 während der Buchung des jeweiligen Tarifs automatisch und an relevanter Stelle.

    Grundsätzlich ist die Rufnummernmitnahme nur dann möglich, wenn Sie bisher noch kein Kunde bei Vodafone sind und wenn die Kundendaten auf dem alten Vertrag mit denen des abzuschließenden neuen Vertrags übereinstimmen.

    Außerdem erhebt Ihr alter Anbieter für die Rufnummernmitnahme in der Regel eine Gebühr. Wie hoch diese Gebühr ist, erfahren Sie in unserem Artikel zur Rufnummernmitnahme im Abschnitt „Was kostet die Rufnummernportierung?“.

    Darüber hinaus erhalten Sie bei einem Wechsel zu Vodafone einen Bonus, der die Kosten beim Altanbieter möglicherweise deckt. Wie hoch der Bonus genau ist, erfahren Sie in unserem Vergleich für jeden einzelnen Tarif unter "Details".

    Letztlich sollten Sie sich bewusst sein, dass die Beantragung einer Rufnummernmitnahme eine Kündigung nicht ersetzt. Kündigen müssen Sie Ihren Vodafone Vertrag also zusätzlich zur Rufnummernportierung.

    Wie kann ich meinen Vodafone Vertrag später wieder kündigen?

    Ganz einfach: bei Postpaid-Vodafone-Tarifen liegt die Vertragslaufzeit in der Regel bei 24 Monaten und die Kündigungsfrist bei 3 Monaten vor Vertragsende. Haben Sie einen Prepaid Tarife von Vodafone, können Sie jederzeit kündigen und müssen keinerlei Fristen beachten.

    Um fristgerecht zu kündigen, reichen Sie die Kündigung entweder in Ihrem Vodafone Kundenbereich ein, oder Sie nutzen den 1-Klick-Kündigungsservice von CHECK24 und wir erledigen die Kündigung für Sie.

    Weitere Vodafone Tarife vergleichen?

    Dann vergleichen Sie die günstigsten Handytarife ohne Handy sowie Tarife mit Smartphones von über 70 anderen Mobilfunkanbietern bei CHECK24.

    Kundenbewertungen für Vodafone

    Gesamtbewertung
    Tarifleistung
    Netzqualität
    Rufnummernmitnahme
    Abwicklung
    Kundenservice
    3,8 von 5 Sternen (7.401)
    5 Sterne
    2.863
    4 Sterne
    2.501
    3 Sterne
    627
    2 Sterne
    397
    1 Stern
    1.013
    Kundenerfahrungen
    JS
    Johanna S.28.08.2021
    Vodafone-Netz | mit Rufnummernmitnahme
    Insgesamt würde ich niemanden den Anbieter empfehlen. Super unübersichtlichen wie sich ein...
    PT
    Peter T.28.08.2021
    Vodafone-Netz | mit Rufnummernmitnahme
    passt zu mir
    OG
    Orkan G.24.08.2021
    Vodafone-Netz | mit Rufnummernmitnahme
    Telekom ist besser aber Vodafone ist halt preiswert
    alle Bewertungsdetails ansehen

    Haben Sie Fragen?

    phone
    089 - 24 24 11 88
    Mo. - So. 8:00 - 22:00 Uhr
    phone
    handytarife@check24.de
    Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

    Warum bei CHECK24 abschließen?

    Sparen: Beste Preise und exklusive CashbacksTransparenz: Keine versteckten ZusatzkostenKundenservice: Bei allen Fragen für Sie da
    Tarife mit Handy vergleichen Tarife ohne Handy vergleichen