Ihre persönliche Mobilfunkberatung
089 - 24 24 11 88 Mo. bis So. 08:00 - 22:00

handyvertrag.de Tarife & Erfahrungen

Vertragsbeginn zum Wunschtermin
Abwählbare Datenautomatik

Lohnt sich handyvertrag.de als Mobilfunkanbieter für Sie?

Der Mobilfunkanbieter handyvertrag.de wurde 2019 ins Leben gerufen und ist eine Marke der Drillisch Online GmbH, die neben handyvertrag.de auch unter den Markennamen winSIM, eteleon, smartmobile.de etc. Handytarife vertreibt.

handyvertrag.de selbst bietet eine transparente Produktpalette an aktuellen Smartphones in Kombination mit LTE-Tarifen im Netz von Telefónica an.

Weil die Tarife von handyvertrag.de vergleichsweise günstig sind, eignen sie sich in erster Linie für diejenigen, die während des alltäglichen Surfens Geld sparen möchten. Darüber hinaus beinhalten alle LTE-ALL-Tarife eine Telefon- & SMS-Flat in alle deutschen Netze.

Ob sich ein handytarif.de Tarif auch für Sie lohnt, können Sie anhand der unten beantworteten Fragen herausfinden.

Welche handyvertrag.de Tarife können Sie vergleichen?

Bei handyvertrag.de Tarifen haben Sie die Wahl aus unterschiedlichen LTE All Tarifen, die sich in Preis und Leistung geringfügig unterscheiden.

Hier gilt die einfache Regel: Je mehr Gigabyte Ihr jeweiliger handyvertrag.de LTE All Tarif hat, desto höhere monatliche Kosten fallen an.  Demnach können Sie Ihren Vertrag an Ihr individuelles Surfverhalten anpassen – egal ob Sie Wenig-, Gelegenheits- oder Vielnutzer sind.

Sie wissen nicht, wie viel Datenvolumen Sie im Monat benötigen? Kein Problem, Sie können es in Ihrem Smartphone nachschauen. Bei den meisten Smartphones verbirgt sich diese Funktion unter „Einstellungen“ und dort unter dem Punkt „Datennutzung“, „Verbindungen“ oder ähnlich.

Gedownloadet wird in handyvertrag.de Tarifen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s, die Upload-Geschwindigkeit beträgt maximal 32 MBit/s. Zuzüglich verfügt jeder der handyvertrag.de Tarife über eine Telefon- und SMS-Flat.

Wie ist die Netzqualität bei handyvertrag.de?

handyvertrag.de Tarife werden im Netz von Telefónica Deutschland angeboten, das durch die Fusion von E-Plus und o2 entstanden ist und mit Blick auf den Netzausbau und die Qualität zwei Gesichter zeigt:

Das schönere lässt sich in den Großstädten der Republik beobachten. Hier hat der Konzern mit Sitz in München das LTE-Netz enorm ausgebaut und die Distanz zu Vodafone und der Telekom deutlich verringert.

Das andere Gesicht zeigt sich im ländlichen Raum, wo der Netzausbau noch nicht so weit vorangeschritten ist und Nachholbedarf aufweist.

Auch auf Autobahnen haben Telefónica-Kunden streckenweise keine gute Verbindung. Allerdings ist zu erwarten, dass der Netzausbau auch hier in der kommenden Zeit voranschreitet.

Wie funktioniert die Rufnummernmitnahme bei handyvertrag.de?

Wenn Sie einen handyvertrag.de Tarif über CHECK24 abschließen, wird dieser zunächst mit einer neuen Nummer aktiviert; Ihre alte Rufnummer können Sie dann aber nachträglich mitnehmen. Genaueres dazu erfahren Sie während der Buchung des jeweiligen Tarifs bei CHECK24.

Grundsätzlich ist die Rufnummernmitnahme nur dann möglich, wenn Sie zuvor keinen anderen handyvertrag.de Vertrag hatten und wenn die Kundendaten auf dem alten Vertrag mit denen des abzuschließenden neuen Vertrags übereinstimmen.

Außerdem erhebt Ihr alter Anbieter für die Rufnummernmitnahme in der Regel eine Gebühr. Wie hoch diese Gebühr ist, erfahren Sie in unserem Artikel zur Rufnummernmitnahme unter der Überschrift „Was kostet die Rufnummernportierung?“.

Außerdem erhalten Sie bei einem Wechsel zu handyvertrag.de einen Bonus, der die Kosten in der Regel deckt. Wie hoch der Bonus genau ist, erfahren Sie in unserem Vergleich für jeden einzelnen Tarif individuell unter "Details".

Achtung: Wenn Sie zuvor bei einer anderen Marke der Drillisch Online GmbH waren – dazu gehören u.a. winSIM, eteleon und yourfone – erhalten Sie keinen Bonus für die Rufnummernmitnahme.

In jedem Fall sollten Sie sich bewusst sein, dass die Beantragung einer Rufnummernmitnahme eine Kündigung nicht ersetzt. Kündigen müssen Sie Ihren alten Vertrag also zusätzlich zur Rufnummernportierung.

Wie kann ich meinen Vertrag bei handyvertrag.de später wieder kündigen?

Ganz einfach: In der Regel liegt die Vertragslaufzeit für die bei CHECK24 abschließbaren handyvertrag.de Tarife bei 24 Monaten und die Kündigungsfrist dementsprechend bei 3 Monaten vor Vertragsende.

Bei der fristgerechten Kündigung Ihres alten handyvertrag.de Tarifs haben Sie zwei Alternativen: Zum einen können Sie die Kündigung direkt an das Kundencenter von handyvertrag.de senden. Wichtig an dieser Stelle ist, dass die Kündigung hier zunächst nur vorgemerkt wird. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, die Kündigung telefonisch zu bestätigen.

Alternativ bieten wir den CHECK24 1-Klick-Kündigungsservice an, den Sie gerne in Anspruch nehmen können. Dabei übernehmen wir die Kündigung in Ihrem Namen und Sie sparen sich sowohl die Zeit, als auch die Mühe, rund um das leidige Thema.

Weitere Tarife vergleichen?

Dann vergleichen Sie die günstigen Handytarife ohne Handy sowie Tarife mit Smartphones von über 70 anderen Mobilfunkanbietern bei CHEK24.

Kundenbewertungen für handyvertrag.de

Gesamtbewertung
Tarifleistung
Netzqualität
Rufnummernmitnahme
Abwicklung
Kundenservice
4,2 von 5 Sternen (2.525)
5 Sterne
1.279
4 Sterne
881
3 Sterne
149
2 Sterne
74
1 Stern
142
Kundenerfahrungen
BD
Barbara D.06.09.2021
Telefónica-Netz | mit Rufnummernmitnahme
Die Netzabdeckung von O2 lässt manchmal zu Wünschen übrig, deshalb nur 4 Sterne.
TH
Thomas H.05.09.2021
Telefónica-Netz | mit Rufnummernmitnahme
gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gute Verbindungsqualität, schneller Vertragsstart
PH
Pham Trong An H.05.09.2021
Telefónica-Netz | mit Rufnummernmitnahme
Einziger Minuspunkt:Standardmäßig sind Automatiken eingestellt die versteckte Extrakosten...
alle Bewertungsdetails ansehen

Haben Sie Fragen?

phone
089 - 24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00 Uhr
phone
handytarife@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

Warum bei CHECK24 abschließen?

Sparen: Beste Preise und exklusive CashbacksTransparenz: Keine versteckten ZusatzkostenKundenservice: Bei allen Fragen für Sie da
Tarife ohne Handy vergleichen